Marvelous Muhmann-Systemlösungen - individuelle Programmierung u.a. as400, as/400, IBM, iSeries, RPG, ILE, PPS, WWS, Kalkulation
Marvelous/Muhmann-System-Lösungen - PPS - Produktionsplanung + ÜberwachungMarvelous/Muhmann-System-Lösungen - PPS - Produktionsplanung + Überwachung
Zugang zu kundenspezifischen Informationen
(Gastzugang: Gast / Gast)
Login Passwort

PPS - Produktionsplanung + ÜberwachungiSeries, AS/400, AS400, RPG, ILE, IBM, i5, Muhmann, Marvelous, Systemlösungen, Software, Programmierung, Programmierer, EDIFACT, Vertrieb, Lager, Kalkulation, PPS, Textil, Analyse, Organisation, Beratung, Einkauf, Emsdetten



Marvelous/Muhmann-Systemlösungen - PPS - Produktionsplanung + Überwachung
 
Das Basis-Paket besteht aus folgenden Komponenten
 
Allgemein
  • Menüsteuerung mit Zugriffs-Berechtigung
  • Parameter-Einstellungen

  •  
    Basisstammdaten
  • Allgemeine Tabellen (bis zu 50 für PPS)

  •  
    Stammdaten
  • Technischer Artikelstamm
  • Produktionsstufen
  • Produktionsgruppen
  • Produktionseinheiten
  • Je Maschinenart technische Daten
  • Arbeitsgänge
  • Arbeitspläne
  • Schichtpläne
  • Verfahrensbeschreibungen
  • Formel-Definition für Zeiterrechnung, für Sollmengenerrechnung und für
    Mengenumrechnung bei Rückmeldungen

  •  
    Produktions-Aufträge
  • Je Produktionsstufe eigene Bildschirmmaske
  • Wahlweise Direktbezug auf Kundenauftrag
  • Wahlweise Direktbezug auf Produktionsaufträge vorheriger Produktions-Stufen
  • Arbeitsplanzuordnung über Techn. Artikelstamm oder individuell
  • Sollterminierung und Prioritäten
    (zusätzlich zur Kapazitätsauslastung Bestandteil der Terminerrechnung)
  • Terminliche Übersicht im Dialog von Arbeitsgängen abhängiger Produktions-
    Aufträge

  •  
    Arbeitspapiere
  • Je Produktionsauftrag ein Hauptblatt und eine Übersicht der einzelnen
    Arbeitsgänge
  • Mit Barcode-Aufdruck
  • Für Webereiplanung gesonderte Ausdrucke wie Kettbegleitkarten,
    Schlichtaufträge, Stück-Etiketten

  •  
    Terminerrechnung
  • Vorwärts: unter Berücksichtigung von Maschinenkapazitäten, Schichtplänen,
    Materialbereitstellung, Sollterminen und Prioritäten mit der Maßgabe der
    höchstmöglichen Kapazitäts-Auslastung und geringer Durchlaufzeit
  • Rückwärts: Ermittlung des spätesten Anfangstermines
  • Zeitlich überlappende Arbeitsgänge eines Prod.-Auftrages möglich
  • Weberei-Planung: Termine je Webstück und für Gesamt-Kette
  • Terminüberschreitungs-Übersichten

  •  
    Leitstand
  • Je Arbeitsplatz (Maschinengruppe oder einzelne Einheit)
  • Anzeige der geplanten Belegung
  • Dispoabteilung kann Änderungen vornehmen
    (diese sind dann farblich am Bildschirm gekennzeichnet)
  • Rückmeldungsmöglichkeit über Leitstandsanzeige

  •  
    Rückmeldungen (auch evtl. Anmeldungen)
  • Über Leitstandsanzeige
  • Über Beleg
  • Über Direktaufruf: Rückmeldungen erfassen
  • Über BDE

  •  
    Besonderheiten Weberei
  • Kettanfertigung, Garnzuordnung und Garn-Verbrauch
  • Schauerei-Auswertungen

  •  
    Färberezepte
  • Stammrezepturen
  • Arbeitsrezepte
  • Nachbehandlungen